Besitzer eines Elektrofahrrads mit einem Brose? Motor? Mit unserer kompetenten Beratung können Sie von einer Motorunterstützung über 25 km / theoretisch profitieren. Auf dem Markt gibt es mehrere Debriding-Kits, von denen wir das Beste anbieten. Haben Sie Zweifel an der Kompatibilität des Moduls mit Ihrem Brose Motor? Wir beantworten alle Ihre Fragen.

Brose, eine deutsche Marke, die sich auf Autozubehör spezialisiert hat

Die Brose Das Unternehmen wurde Anfang 1900 gegründet. In seinen Anfängen spezialisierte sich das Unternehmen auf die Herstellung von Autozubehör und -komponenten. Es ist nur im Jahr 2014, dass Brose wird sich auf die Entwicklung und Herstellung von Elektromotoren für Fahrräder konzentrieren. Heute ist das Unternehmen führend in der Automobilbranche (Weltmarktführer für elektrische Fensterheber und europäischer Marktführer für Verstellsysteme für Autositze).

Brose Elektrofahrradmotoren werden für ihre Reaktionsfähigkeit und Zuverlässigkeit sehr geschätzt. Die Marke hat mehrere Modelle abgelehnt, um alle Verwendungszwecke zu erfüllen.

Marken von Elektrofahrrädern ausgestattet mit Brose Motoren

Campus, Devinci, Diavelo, Decathlon, Specialized, BMW, BH, Fantic, Herkules, Neomov, Triobike, Maxx, Leaos, Leiter, Gift, Pragma Industries, Rotwild

Der Unterschied Brose Motoren

Laufwerk C:

Mit einem Drehmoment von 50 Nm ist das Modell C sehr leise.

S-mag fahren

Ein Motor, der 0.5 kg leichter als das C-Modell ist und ein Drehmoment von 90 Nm bietet.

Fahren Sie S-Alu

Nachhaltige Unterstützung mit einem Drehmoment von 90 Nm.

TF fahren

Ein 3.8 kg schwerer Motor für mehrere Strecken. Dieser Motor unterstützt Sie von Haus aus bis zu 45 km / h.

Fahren Sie T

Der Drive T wiegt 3.4 kg und hat ein Drehmoment von 90 Nm.

Brose kompatible Deblocking-Kits

Die MarkeModellEigenschaften
PeartuneBrose !Interner Chip, reale Werte, mit Lichtknopf verwaltbar
PeartuneBrose immer noch anInterner Chip, reale Werte
SpeedboxBroseInterner Chip, Werte geteilt durch 2

Wie kann man einen E-Bike-Borse-Motor einstellen?

Die Brose Motoren sind fast alle mit 25 km / h angeflanscht, um außer Kraft zu setzen, können Sie Ihren Motor entgleisen. Das „Tuning“ eines Elektrofahrrads besteht darin, einige Änderungen am traditionellen Betrieb der elektrischen Unterstützung vorzunehmen. Sie können versuchen, an Ihrer Installation zu basteln, indem Sie beispielsweise den Geschwindigkeitssensor bewegen. Sie können auch ein Tuning-Kit installieren. Unsere bevorzugte Lösung. In der Tat haben Sie mit dieser Methode die Möglichkeit, das Kit zu aktivieren oder nicht und somit die Hand auf die Tuning-Funktion zu legen. Darüber hinaus ist das interne Kit unsichtbar und die auf Ihrem Bildschirm angezeigten Daten bleiben korrekt.